© Aphorismen

2007

von Hans Jürgen Sobota,

also von mir.

 

P.S. Die Titel sind nur dafür, daß ich die Dinger wiederfinde.

       Der „Neueste“ steht immer oben.

 

 

 

 

 

 

 

Zur Einleitung aber ein ? fremder Aphorismus ?

 

Der Oberlehrer

Er hatte die Schule nie verlassen

(Verfasser mir unbekannt)

 

 

Der Bauch

 

Der dicke Bauch mancher Menschen

ist nur das Gegengewicht

für den

der sie von hinten klammert.

 

 

 

Das Wollen

 

Was sie können wollen sie nicht

und

was sie wollen können sie nicht

 

 

 

Die Krone

 

Der Arsch der Welt

nennt sich jetzt

Krone der Schöpfung

 

 

 

Lebenszeit

 

Warum müssen wir unsere Lebenszeit damit verbringen

sie als Arbeitszeit billig zu verkaufen

um sie dann

in der Freizeit teuer zu bezahlen.

 

 

 

Das Klare

 

Es gibt Menschen die sind stolz darauf

klar zu sagen was sie denken

wenn sie es dann gesagt haben

bin ich mir oft nicht sicher

das sie klar denken.

 

 

Die Messerabwehr

 

Eine realistische Unterweisung
kann bereits die sein
die es den Übenden ermöglicht
sich nicht selbst zu schneiden.

 

 

 

Das Fragen

 

Manchmal muß man dumme Fragen stellen

um

die richtigen Antworten zu erhalten

 

 

Zum Abschluß aber ein ? fremder Aphorismus ?

 

 

Sag einem Klugen einen Fehler
er wird erfreut und dankbar sein
Ein Dummer sieht dich nur als Quäler
und schnappt sofort beleidigt ein


von Karl-Heinz Soehler

 

 

deutscher Dichter und Aphoristiker 1923

 

 

© Aphorismen

2007

von Hans Jürgen Sobota,

 


Zurück zu Erbauliches

E-mail an den Autor

nach oben