Grundlagenwissen TAEKWON-DO Schrift Nr. 01   von Hans Jürgen Sobota

für

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte e.V.

 

Zurück zu Lehrunterlagen

 

 

EINFÜHRUNG

 

Diese Schriftenreihe soll es dem angehenden Kampfkünstler möglich machen sich, nicht nur für die Gürtelprüfungen, ein Hintergrundwissen zu erarbeiten. 

Durch die entsprechenden Hinweise in diesen Schriften, kann er sich auch umfassender informieren.

 

Die Schriftenreihe ist bewußt so angelegt daß mit den darin enthaltenen Informationen,

vom weißen Gürtel bis zum 3. schwarzen Gürtel,

alle theoretischen Fragen während meiner Gürtelprüfungen beantwortet werden können.

 

Die Schriften sind erarbeitet entsprechend der alten Sprachregeln des Traditionellen Taekwon-Do mit der Formenschule Hyong

 

Es ist nicht beabsichtigt den Eindruck zu erwecken daß nach Lesen dieser Schriften der Kampfkünstler ein genügendes theoretisches Wissen über Taekwon-Do besitzt, aber er weiß wie er seine Kenntnisse erweitern kann.

 

Die eigentliche Kampfkunst Taekwon-Do kann und soll meiner Meinung nach nur von qualifizierten Taekwon-Do-Lehrern vermittelt werden.

Deshalb ist bewußt auf viele Fotos verzichtet worden.

 

Um ehrlich zu sein, in diesen Schriften ist viel Wissen zusammengefaßt, welches mir meine Taekwondo-Trainer nicht vermitteln konnten. Dafür bin ich ihnen dankbar. Und technisch?

Ich sehe mit Freude wie viele meiner Schülerinnen und Schüler beginnen mich in der Klarheit der Techniken zu übertreffen. Vielleicht werde ich sie bitten mich zu korrigieren.

 

 

INHALTSVERZEICHNISSE KURZÜBERSICHT

 

Schrift

GW

 

Themen der Schriftenreihe 

1

 

Einführung und Übersicht

2

 

Entwicklung des heutigen Taekwon-Do

3

 

Verhalten während des Taekwon-Do Trainings

4

 

Rechtliche Aspekte des Taekwon-Do

5

 

Gebräuchliche Koreanische Kommandos

6

 

Lehrrichtlinie Traditionelles Taekwondo und Prüfungsordnung

7

 

Grundlagen des Trainings mit dem Handschlagpolster (Pratze)

8

 

Informationen zu Formen und Formenwettkämpfen

9

 

Sambo-, Ibo-, Ilbo-Taeryon (Schrittsparring)

10

 

Kyok-Pa       (Bruchtest)

11

 

Kihab            (Schrei)

12

 

Literaturhinweise

13

 

Definition Taekwondo - Technische Prinzipien - Disziplinen

14

 

Koreanische Ausdrücke für Anfänger

15

 

Kuatsu         (Asiatische Japanische "Erste Hilfe")

16

 

Ty                (Die Taekwondo - Gürtel) 

17

 

Die 24 Taekwondo Hyong oder die Geschichte Koreas (von B.K. Feist)

18

 

Hyong         (Bewegungslehre Taekwondo)

19

 

Definitionen der Grundstellungen bis 1. DAN

20

 

Sicherheit im Dojang (Turnhallen)

21

 

Zehn Dehnübungen

22

 

Meditation im Dojang (Turnhalle)

 

Link’s finden sich unter Lehrunterlagen für Schülerstufen

 

H.J.Sobota   12.90 Stand 1.2002   1 Seite  Schrift Nr. 1

 

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte e.V.

Zurück zu Lehrunterlagen