Ilbo Taeryon Programm  zum 8. kup  gelber Gürtel  (3/6 Übungen)

von Hans Jürgen Sobota

für

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte e.V.

Zurück zu Lehrunterlagen

 

Achtung Buchformat, nicht extra in Weblayout gewandelt.

 

ü      Kampfhaltung = Rückwärtsstellung mit Paradeblock  HUGUL SOGI  PALMOK TAEBI MAKKI

ü     Alle Aktionen ohne Höhenbezeichnung sind zur Mitte (CHUNGDAN)

ü     Alle Aktionen ohne Seitenbezeichnung sind gleichseitig (PARO)

ü     PARO bedeutet gleichseitig und bezieht sich auf das mehrbelastete (mehrgebeugte) Bein   

ü     Pandae  bedeutet ungleichseitig.

ü     Alle Übungen  müssen sowohl rechts wie links beherrscht werden.

ü     Zielpunkte = für Übung linke Seite/für Übung rechte Seite = Beispiel (Leber/Herzspitze)

ü       In Ihrer Lehrmappe finden Sie unter GW14  „Koreanische Ausdrücke für Anfänger“

ü       Die ersten beiden Übungen müssen Sie für den weiß/gelben Gürtel können.

 

Dieses Blatt bitte vor dem ersten Unterricht sauber so ausfüllen:

+       CHONGKWON SANGDAN CHIRUGI

= Frontfaust, obere Stufe, Stoß   oder  besser Frontfauststoß obere Stufe  

 

 

 

 

Frontfaust zur Mitte (mit rechts anfangen)= CHONGKWON CHUNGDAN CHIRUGI

CKC-C-02 Abwehr  :

+       1/8 Drehung auf dem rechten Fuß nach links, links vorwärts in CHONGUL SOGI mit PAKKAT PALMOK CHUNGDAN PANDAE MAKKI

(zum Unterarm oder Ellbogengelenk)

=________________________________________________________________

+       Auf dem linken Fuß im Uhrzeigersinn in KIMA SOGI eindrehen (rechten Fuß nachziehen)und gleichzeitig

  CHONGKWON CHUNGDAN CHIRUGI mit links zur (Leber/Herzspitze)

=________________________________________________________________

+       dann CHONGKWON CHUNGDAN CHIRUGI mit rechts zur Leber/Herzspitze)

=________________________________________________________________

+       ¼ Drehung rechtsherum auf dem linken Fuß, rechtes Bein hinten absetzen in Kampfhaltung.

 

 

 

 

 

 

Frontfaust zum Kopf (mit rechts anfangen)= CHONGKWON SANGDAN CHIRUGI

CKC-S-01  Abwehr :

+       Rechts zurück in CHONGUL SOGI und mit dem linken Unterarm                  pakkat palmok PAro CHUKYO MAKKI (zum Handgelenk, oder Unterarm)

=_________________________________________________________________

+       Die linke Faust zurück zur Hüfte ziehen, gleichzeitig mit der rechten Faust CHONKWON SANGDAN PANDAE CHIRUGI (zum Kinn)

=_________________________________________________________________

+       Linken Fuß nach hinten zurücksetzen in Kampfhaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwärtsfußstoß zur Mitte(mit rechts anfangen) = CHUNGDAN AP CHAGI

AC-C-03 Abwehr :

+       ¼ Drehung gegen den Uhrzeigersinn auf dem rechten Fuß, gleitend ausweichen in die Kampfhaltung, linken Fuß hinten absetzen.

+       HADAN AP CHAGI links(zum Knie),der Fuß bleibt in der Luft stehen

+       Dabei seitliche Deckung des Kopfes mit dem rechten Arm

=_________________________________________________________________

+       In der Luft Fußwechsel zu SANGDAN TYMYO AP CHAGI mit rechts (zum Kinn).

+       Dabei seitliche Deckung des Kopfes mit dem linken Arm

=_________________________________________________________________

+        Den rechten Fuß hinten rechts absetzen in Kampfhaltung

 

Ilbo-08    8.95 Stand 12.2005   1 Seite  2

von Hans Jürgen Sobota

für

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte e.V.

Zurück zu Lehrunterlagen