Ilbo Taeryon Programm  zum 5. kup  grün/blauer Gürtel  (6/12 Übungen)

von Hans Jürgen Sobota

für

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte e.V.

Zurück zu Lehrunterlagen

 

Achtung Buchformat, nicht extra in Weblayout gewandelt.

 

ü      Kampfhaltung = Rückwärtsstellung mit Paradeblock  HUGUL SOGI  PALMOK TAEBI MAKKI

ü     Alle Aktionen ohne Höhenbezeichnung sind zur Mitte (CHUNGDAN)

ü     Alle Aktionen ohne Seitenbezeichnung sind gleichseitig (PARO)

ü     PARO bedeutet gleichseitig und bezieht sich auf das mehrbelastete (mehrgebeugte) Bein   

ü     Pandae  bedeutet ungleichseitig.

ü     Alle Übungen  müssen sowohl rechts wie links beherrscht werden.

ü     Zielpunkte = für Übung linke Seite/für Übung rechte Seite = Beispiel (Leber/Herzspitze)

ü       In Ihrer Lehrmappe finden Sie unter GW14  „Koreanische Ausdrücke für Anfänger“

 

Dieses Blatt bitte vor dem ersten Unterricht sauber so ausfüllen:

+       CHONGKWON SANGDAN CHIRUGI

= Frontfaust, obere Stufe, Stoß   oder  besser Frontfauststoß obere Stufe  

 

 

 

Frontfaust zur Mitte (mit rechts anfangen)= CHONGKWON CHUNGDAN CHIRUGI

CKC-C-09.01 Abwehr :

+       Mit dem linken Fuß nach hinten gleitend ausweichen in Kampfhaltung.

+       Mit PANDAL CHAGI links den Schlagarm des Gegners schräg nach unten treten.

(Der linke Fuß wird dabei vorne nach der ½ Drehung abgesetzt)

=_________________________________________________________________

+       TORA PANDAE DOLYO CHAGI mit rechts (Schläfe, Gb.1)

=_________________________________________________________________ 

+       Den rechten Fuß hinten zu CHONGUL SOGI links absetzen mit

PAKKAT PALMOK TAEBI MAKKI

=_________________________________________________________________

+       SANGDAN DOLYO CHAGI mit rechts (Schläfe, Gb.1)

=_________________________________________________________________

  Rechts zurück in Kampfhaltung

 

 

 

 

Frontfaust zum Kopf (mit rechts anfangen)= CHONGKWON SANGDAN CHIRUGI

CKC-S-02 Abwehr :

+       KOLCHYO MAKKI mit der linkenHand,

=_________________________________________________________________

+       gleichzeitig mit beiden Beinen hochspringen,

+ SANGDAN TYMYO AP CHAGI mit rechts (zum Gesicht Lg.26)

(Das linke Bein liegt mit dem Fuß etwa am rechten Knie).

=_________________________________________________________________

+       Rechts zurück in Kampfhaltung.

 

ACHTUNG !!! Bei Kontakt schwerste Schäden, mit dieser Übung nur unter Aufsicht des Trainers beginnen.

 

 

 

 

 

Vorwärtsfußstoß zur Mitte(mit rechts anfangen) = CHUNGDAN AP CHAGI

AC-C-05 Abwehr:

+       Links zurück in CHONGUL SOGI mit KYOCHA CHONGKWON NULLO MAKKI

=_________________________________________________________________

+       Rechts Nacken greifen und ap PALKUP PANDAE TAERIGI (zum Gesicht)

=_________________________________________________________________

+ links zurück in Kampfhaltung

 

 

 

Fußabwärtsschlag (mit rechts anfangen) = NAERYO CHAGI

NC-04 Abwehr       :

+       Auf dem rechten Fuß ¼ Drehung nach links, ausweichen links vor wie in CHONGUL SOGI dabei mit rechts HADAN YOP CHAGI zum Knie

=_________________________________________________________________

+       Rechtsdrehung auf dem linken Fuß Tora Pandae DOLYO CHAGI mit rechts (Hinterkopf, Gb.11 ....)

=_________________________________________________________________

+  rechts zurück in Kampfhaltung

 

 

 

Seitwärtsfußstoß zur Mitte (mit rechts anfangen) = CHUNGDAN YOP CHAGI

YC-C-04.01 Abwehr:

+       Links zurück in KIMA SOGI beide Hände CHANGKWON NULLO MAKKI,

=________________________________________________________________

+        mit rechts CHONGKWON CHUNGDAN CHIRUGI (Rippen, Lb.14)

=________________________________________________________________

+       gesteppte Rechtsdrehung auf dem linken Fuß

TYMYO Tora pandae DOLYO CHAGI mit rechts (Schläfe, Gb.1)

=________________________________________________________________

+ rechts hinten in Kampfhaltung gleitend absetzen.

 

 

 

Gedrehter Seitwärtsfußstoß zur Mitte (mit rechts anfangen) = CHUNGDAN TORA YOP CHAGI

TYC-C-07 Abwehr :

+       1/8 Linksdrehung auf dem rechten Fuß dabei mit dem linken Bein nach links gleitend ausweichen und rechts NAERYO CHAGI

(zum Kopf Gb.11 oder Schulter Gb.21)

=________________________________________________________________

+       Auf dem linken Fuß vorwärststeppend mit rechts

chungdan MIRO AP CHAGI

(zur Hüfte, nur Ansatz: Vorsicht der Rücken kann ausrenken)

=________________________________________________________________

+       Rechtes vorderes Bein absetzen in Kampfhaltung

miro = geschoben

 

05SU-Ilbo    8.95 Stand 12.2005   2 Seiten, Seite 1+2

von Hans Jürgen Sobota

für

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte e.V.

Zurück zu Lehrunterlagen