Ilbo Taeryon Programm  zum 4. kup  blauer Gürtel  (7/14 Übungen)

von Hans Jürgen Sobota

für

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte e.V.

Zurück zu Lehrunterlagen

 

Achtung Buchformat, nicht extra in Weblayout gewandelt.

 

ü      Kampfhaltung = Rückwärtsstellung mit Paradeblock  HUGUL SOGI  PALMOK TAEBI MAKKI

ü     Alle Aktionen ohne Höhenbezeichnung sind zur Mitte (CHUNGDAN)

ü     Alle Aktionen ohne Seitenbezeichnung sind gleichseitig (PARO)

ü     PARO bedeutet gleichseitig und bezieht sich auf das mehrbelastete (mehrgebeugte) Bein   

ü     Pandae  bedeutet ungleichseitig.

ü     Alle Übungen  müssen sowohl rechts wie links beherrscht werden.

ü     Zielpunkte = für Übung linke Seite/für Übung rechte Seite = Beispiel (Leber/Herzspitze)

ü       In Ihrer Lehrmappe finden Sie unter GW14  „Koreanische Ausdrücke für Anfänger“

 

Dieses Blatt bitte vor dem ersten Unterricht sauber so ausfüllen:

+       CHONGKWON SANGDAN CHIRUGI

= Frontfaust, obere Stufe, Stoß   oder  besser Frontfauststoß obere Stufe  

 

 

 

Frontfaust zur Mitte (mit rechts anfangen)= CHONGKWON CHUNGDAN CHIRUGI

CKC-C-11 Abwehr   :

+       Den linken Fuß neben den rechten ziehen (wie MOA SOGI),

dann rechts gleitend zurück in Kampfhaltung,

gleichzeitig CHANGKWON OLYO MAKKI mit der linken Hand.

(Verdeckter Hebelansatz)

=________________________________________________________________

+       SANGDAN DOLYO CHAGI mit rechts. (Schläfe, Gb.1)

= ________________________________________________________________

+       Rechten Fuß vorne absetzen in KIMA SOGI,

=________________________________________________________________

+       dann auf dem rechten Fuß eine ¼ Drehung linksherum zu

HUGUL SOGI rechts mit SANGDAN DYT PALKUP TULKI.(unter das Kinn)

= ________________________________________________________________

+       Auf dem linken Fuß eine ½ Drehung linksherum in Kampfhaltung. (Experimentieren erwünscht)

+       Mit dem linken Fuß NAERYO CHAGI

(zum Kopf Gb.11 oder Schulter Gb.21)

= ________________________________________________________________

+ Links zurück in Kampfhaltung

 

 

Frontfaust zum Kopf (mit rechts anfangen)= CHONGKWON SANGDAN CHIRUGI

CKC-S-05 Abwehr :

+       Auf dem rechten Fuß 1/8 Drehung nach links gleichzeitig

links vorwärts gleitend ausweichen wie in Vorwärtsstellung,

 mit dem rechten Bein YOP CHAGI (in die Achselhöhle)

=________________________________________________________________

+       In der Luft wechseln Sangdan TORA YOP CHAGI mit links

+       (zum Kopf, Jochbein)

=________________________________________________________________

+       Weiterdrehen in Kampfhaltung rechts

 

+ ACHTUNG !!! Bei Kontakt schwerste Schäden, mit dieser Übung nur unter Aufsicht des Trainers beginnen.

 

Vorwärtsfußstoß zur Mitte(mit rechts anfangen) = CHUNGDAN AP CHAGI

AC-C-04 Abwehr :

+       Links zurück in KIMA SOGI mit rechts an palmok HADAN ap MAKKI, (Kniegelenk ?) gleichzeitig schützt die linke Hand das eigene Gesicht(Experimentieren erwünscht)

=_________________________________________________________________

+       Mit rechts YOP CHAGI (zur Herzspitze/Leber)

=_________________________________________________________________

+ Links zurück in Kampfhaltung

 

 

 

 

 

Fußabwärtsschlag (mit rechts anfangen) = NAERYO CHAGI

NC-01 Abwehr :

+       Mit dem linken Bein schräg nach links vorn rutschen,

mit links vorn abspringen zu CHUNGDAN TYMYO YOP CHAGI mit rechts

(zur Niere),

(das linke Bein liegt im Scheitelpunkt des Sprunges angewinkelt mit dem Fuß neben dem rechten Knie)

=____________­_____________________________________________________

+       Nach der Landung links zurück gleiten in Kampfhaltung

+       ACHTUNG !!! Bei Kontakt schwerste Schäden, mit dieser Übung nur   unter Aufsicht des Trainers beginnen.

 

 

 

 

 

 

Seitwärtsfußstoß zur Mitte (mit rechts anfangen) = CHUNGDAN YOP Chagi

YC-C-05.01 Abwehr :

+       Auf dem linken Fuß 1/8 Drehung im Uhrzeigersinn, rechts zurück in HUGUL SOGI mit CHANGKWON pandae NULLO MAKKI (zum Fußknöchel)

=_________________________________________________________________

+       Im Uhrzeigersinn drehen mit dem rechten Bein TORA YOP CHAGI

+       (zur Leber/Herzspitze)

=_________________________________________________________________

+       Im Uhrzeigersinn drehen mit dem rechten Fuß TYMYO Tora pandae DOLYO CHAGI (zur Schläfe Gb.1)

=_________________________________________________________________

+       Absetzen in Kampfhaltung.

 

 

 

 

 

 

 

Gedrehter Seitwärtsfußstoß zur Mitte (mit rechts anfangen)

= CHUNGDAN TORA YOP CHAGI

TYC-C-07.02  Abwehr :

+       1/8 Linksdrehung auf dem rechten Fuß dabei mit dem linken Bein nach links gleitend ausweichen und rechts NAERYO CHAGI

(zum Kopf Gb.11 oder Schulter Gb.21)

=_________________________________________________________________

+       Auf dem linken Fuß im Uhrzeigersinn drehen mit

tymyo Tora pandae dolyo chagi (Hinterkopf, Gb.11)

=_________________________________________________________________

+       Weiterdrehen im Uhrzeigersinn mit chungdan tymyo tora yop chagi

(Achselhöhleansatz hinten)

=_________________________________________________________________

+       Landen in Kampfhaltung ? (mit Eigensicherung)

 

 

 

 

 

Hoher Halbkreisfußstoß (mit rechts anfangen) = SANGDAN DOLYO CHAGI

DC-S-07 Abwehr:

+       Mit versetzter ½ Drehung des Körpers entgegen dem Uhrzeigersinn nach vorn in KIMA SOGI rutschen,

mit versetztem SSANG PAKKAT PALMOK AP MAKKI

(zum Unter-und Oberschenkel ?)(Experimentieren erwünscht)

=_________________________________________________________________

+       CHUNGDAN YOP PAlKUP TULKI rechts. (Rippen vorne, Le.14)

=_________________________________________________________________

+       Auf dem rechten Fuß eine 3/8 Drehung entgegen dem Uhrzeigersinn in HUGUL SOGI linkes Bein vorn mit SANGDAN YOP PAlKUP TULKI links. (Kinnspitze seitlich)

=_________________________________________________________________

+       Auf dem linken Fuß entgegen dem Uhrzeigersinn weiterdrehen in Kampfhaltung (Experimentieren erwünscht)

Mit dem linken Fuß NAERYO CHAGI

(zum Kopf Gb.11 oder Schulter Gb.21)

=_________________________________________________________________

+       Links hinten absetzen in Kampfhaltung

 

 

04-SU-Ilbo    8.95 Stand 12.2005   3 Seiten,  Seite 1 bis 3

von Hans Jürgen Sobota

für

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte e.V.

Zurück zu Lehrunterlagen