Tu Gutes und sprich darüber.

2005

Taekwondo Sportgemeinschaft Schwerte

 

Da ich, wie in den letzten Jahren, genug zu essen und zu trinken habe

gehen 645 Euro wie folgt aufgeteilt an:

 

180 Euro für die „Kana Suppenküche“

für Obdachlose und Arme in Dortmund

 

˜˜˜

 

170 Euro an „Menschen für Menschen“ von Karl Heinz Böhm

für Frauenselbsthilfe in Äthiopien

 

˜˜˜

 

125 Euro für ein Schul- und ein Behindertenprojekt

nach Trinkomalee im Norden von Sri Lanka

 

˜˜˜

 

170 Euro gehen an Straßenkinder nach Guatemala

bewußt wegen der vergessenen Hurrikan Katastrophe

 

˜˜˜

 

Wie kam nun das Geld zusammen:

 

Für die Suppenküche wurden,

10 Euro für meine Internet-Lehrunterlagen direkt an die Suppenküche überwiesen.

10 Euro habe ich per Brief in bar bekommen und mitüberwiesen.

Mein Dank geht an die SpenderInnen.

 

 

Ich bin ein bißchen enttäuscht letztes Jahr,

also in 2004,

habe ich insgesamt 1080 Euro geschafft.

Auch dieses Jahr sind von meinen Seiten wie verrückt Lehrschriften heruntergeladen worden, weit mehr als in 2004, aber nur zwei Spenden

von insgesamt 20 Euro sind eingegangen.

(in 2004 waren es noch 220 Euro)

Müssen also alles sehr arme Kampfkünstler  gewesen sein.

Schade........... Geiz ist geil ........?

Helfen ist geil, denn hilfst Du wird Dir geholfen werden !

 

Aber nun wird’s erfreulich

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Zu meinem Geburtstag in 2004 kamen 75 Euro zusammen die dann in 2005,

auf 125 Euro aufgestockt, für ein Schul- und ein Behindertenprojekt

nach Trinkomalee im Norden von Sri Lanka gingen.

 

Das Foto zeigt einen Teil der Fortgeschrittenengruppe die mir mein Geschenk stellvertretend für alle Taekwondoin der TSG überreichten.

 

Herzlichen Dank !

 

 

~~~~~~~~~~~~~

 

 

Im Oktober kamen bei einem Kuatsu-Seminar in Kalletal 300 Euro zusammen

 

Das Foto zeigt die Shaolin Kempo Hadak Seminar TeilnehmerInnen

 

Herzlichen Dank !

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Im November kamen „versteckt“ in

der Mathematik Dissertation von Isabelle Flückiger

100 Euro für einen guten Zweck.

Für die Inspiration durch meinen folgenden Aphorismus.

 

Manchmal muß man querdenken

um gerade gehen zu können

und

manchmal muß man geradeausgehen

um weiter querdenken zu dürfen.

 

 

100 Euro für einen guten Zweck

und

die freundliche Erwähnung meines Namens

bei der Danksagungen im Buch

für meine Eitelkeit.

 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

75 Euro auf Bruchtestbrettchen J haben mir meine Taekwondoin zum

 „Gutes Tun“

zu meinem Geburtstag 2005 geschenkt.

 

***

Durch ein weiteres Geschenk konnte ich die 75 Euro auf 100 Euro aufrunden.

 

***

Herzlichen Dank

 

Mein Geschenk stellvertretend für

die Anfänger und vier unserer „Erwachsenen“

überreicht von Maria

 

Mein Geschenk stellvertretend für

die Fortgeschrittenen

 überreicht von Dana

 

Das Geschenk designed von Dana

Dieses Foto auch als Dank an die Taekwondoin die nicht zu den Fototerminen anwesend sein konnten.

 

Da freut sich jemand wie

ein Honigkuchenpferd !

J Danke schön ! J

 

 

Zu den Adressen der Hilfsorganisationen

 

Mit fröhlichem Taekwon-Do

Hans Jürgen Sobota

 

 

Zu „Tu Gutes 2004“

 

 

Zu „Tu Gutes 2003“

 

 

 

Zurück zur Übersicht

zurück zu Aktuelles

nach oben